Wahlleistungen (IGeL)

Akupunktur

Belastungs-EKG

Eigenblutbehandlung

EKG/Langzeit-EKG

Entgiftungskur (= homöopathische Infusionstherapie)

Empfehlenswert für Personen, die ihre Gesundheit erhalten möchten Menschen, die ihren Körper von Schadstoffen befreien möchten Personen, die Maßnahmen zur Raucherentwöhnung unterstützen möchten Menschen, die Heilfasten und Zahnsanierung optimieren möchten …mehr  »

Erste-Hilfe-am-Kind-Kurse für Eltern und Interessierte

Gastroskopie

Große Ozoneigenbluttherapie

Empfehlenswert bei Arterienverkalkung der Herzkranzgefäße Leberkrankheiten Durchblutungsstörungen, AVK Nachbehandlung von Schlaganfällen rheumatische Erkrankungen zu hoher Harnsäurespiegel (Gicht) Krebs (als Zusatztherapie) Hauterkrankungen verschiedenster Art (z. B. Akne, Allergien) chronische Entzündungen (z. …mehr  »

Immunkur (homöopathische Infusionstherapie)

Empfehlenswert für Personen, die häufig an wiederkehrenden Infekten leiden Menschen, die anfällig für Infekte sind Personen, die nach einem Infekt energie- und kraftlos sind Menschen, die im Urlaub häufiger Infekte …mehr  »

Info zur Gesundheitsuntersuchung (Check up)

Im Rahmen der Kostendämpfungsmaßnahmen wurde der Leistungsumfang der Gesundheitsvorsorgeuntersuchung für Erwachsene ab dem 36. Lebensjahr (sog. Check-up) seit dem 01.04.99 erheblich reduziert: Nicht mehr enthalten ist z. B. das EKG, …mehr  »

Lungenfunktion

Mikrozirkulationskur (= homöopathische Infusionstherapie)

Wirkung: Aktiviert die Durchblutung (Mikrozirkulation) Verbessert die Nährstoffversorgung der Zellen Verbessert die Sauerstoffversorgung der Zellen Empfehlenswert bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Gehirns Gedächtnisstörungen verminderter Konzentrationsfähigkeit Schwindel und Ohrensausen

Notfallmanagement-Kurse für Arztpraxen

Patienteninformation

(= Patienteninformation zu den Individuellen Gesundheitsleistungen IGeL) Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Apothekenkunden, Wenn Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung sind, haben Sie nach §12 SGB V Anspruch …mehr  »

Patientenverfügung

pneumatische Pulsationstherapie

Pulsierendes Vakuum (ähnlich Schröpfglas) Lockerung von tiefliegendem Gewebe und Muskulatur Durchblutungsverbesserung Verbesserung des Lymphflusses Indikationen: Spannungskopfschmerz HWS-Schultersyndrom BWS-LWS-Syndrom Myogelosen Lymphödem

pulsierende Signaltherapie (PST)

Reiseimpfungen

z.B. Hepatitis A, Typhus, Polio, Malaria, etc. inkl. Beratung

Rektale Ozonbehandlung

Besonders geeignet bei Patienten mit schlechten Venenverhältnissen  bei Kindern besondere Indikationen Leberkrankheiten (Hepatitis, Steatosis hepatis) entzündliche Darmerkrankungen (Colitis, Proktitis)

Sauerstoffmehrschrittherapie (SMT)

Schmerzakupunktur

Anwendung bei Personen mit Schmerzsymptomatik im Bewegungsapparat oder im Bereich des Kopfes Ziel: Schmerzreduktion

Vitalkur (= homöopathische Infusionstherapie)

Empfehlenswert für Personen, die sich schlapp und energielos fühlen Menschen, deren körperliche Leistungsfähigkeit reduziert ist Frühjahrsmüdigkeit Wirkung: Fördert den Stoffwechsel Verbessert die Funktionsweise der Leber Unterstützt die Aktivität der Nieren

Wendel-Biolicht-Therapie

Einsatzgebiete: saisonabhängige depressive Verstimmungen Verbesserung der Aktivität, Konzentration, Stimmung,auch bei Gesunden Prämenstruelles Syndrom (PMS) Schichtarbeiter-Syndrom Schlafstörungen Aktivierung des Immunsystems, Begleittherapie bei Tumorerkrankungen Senkung des Blutzuckerspiegels chronische Entzündungen Essstörungen
Bei den Wahlleistungs-Angeboten handelt es sich um medizinisch sinnvolle Leistungen, die nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherungen gehören.
Besondere Möglichkeiten der Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Beschwerden haben wir für Sie zusammen gestellt. Hier finden Sie die entsprechende Übersicht mit ausführlichen Informationen zu besonderen Leistungen im Gesundheitsnetz Region Alzey e. V.
Print Friendly, PDF & Email