Netzwerktreffen vom 11.10.16 – Über die Verwendung von Zertifikaten und Signaturen

Autor: Medical Tribune, 50. Jahrgang / Nr. 48 / 27.11.2015

Die Zeiten, in denen unsere Praxisnetzwerke aus einem oder mehreren Rechnern bestanden, die über Netzwerkkabel miteinander in Verbindung standen und Daten für das Praxisverwaltungssystem austauschten und die Abrechnung auf Diskette kopiert an die KV geschickt wurde, sind vorbei und werden nie mehr wieder kommen.

Zahlreiche Anwendungen wie der gesetzliche vorgeschriebene Online Stammdatenabgleich, der eArztbrief, das Online Update des PVS, Datenaustausch mit KV, Unfallversicherungsträgern und Krankenkassen, sowie Wissensrecherchen in medizinischen Datenbanken, zwingen uns dazu, unsere Systeme gegenüber dem Außen zu öffnen.

 

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht am