Phimose

Eine Phimose ist eine angeborene oder auch erworbene Vorhautverengung. Somit ist das Zurückziehen der Vorhaut über die Eichel nicht oder nur mit Schwierigkeiten möglich. Eine Vorhautverengung wird gewöhnlich durch einen operativen Eingriff beseitigt, bei dem ambulant die verengte Vorhaut entfernt (beschnitten) wird.

Print Friendly, PDF & Email