Kopfschmerzen

Jeder von uns hat sicherlich schon einmal unter Kopfschmerzen gelitten. So lange das nur gelegentlich passiert, ist dies kein Anlass zur Sorge. Die häufigste Kopfschmerzform ist der Spannungskopfschmerz, zu dem es als Folge von Stress, Schlafmangel, schlecht gelüfteten Räumen, Flüssigkeitsmangel, Wetterumschwünge oder Hormonschwankungen kommen kann. Auch Nikotin- und Alkoholkonsum können als mögliche Auslöser in Frage kommen. Verspannungen der Nackenmuskulatur, Infektionen und Entzündungen sind ebenfalls mögliche Urheber. Treten Kopfschmerzen häufiger auf, eventuell mit starker Intensität, sollten die Ursachen durch einen Arzt medizinisch abgeklärt werden. Oft handelt es sich auch um eine Migräne, die heute ganz gut zu behandeln ist.

Print Friendly, PDF & Email