Der Vorstand der KV RLP
zur Hochwasserkatastrophe

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Hochwasserkatastrophe hat Rheinland-Pfalz in einem besonderen Ausmaß getroffen. Die Bilder, die uns über die Medien erreichen, machen uns fassungslos. Wir trauern mit all denen, die Familienangehörige und Menschen aus ihrem Umfeld verloren haben.

Für die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz geht es nun in erster Linie darum, schnell und unbürokratisch zu helfen. Denn auch einige unserer Mitglieder sind betroffen. In diesen Zeiten gilt es, zusammenzuhalten und Solidarität zu zeigen. Daher rufen wir all unsere Mitglieder auf, sich an unserer Spendenaktion zu beteiligen. Daher rufen wir all unsere Mitglieder auf, sich an unserer Spendenaktion zu beteiligen und die betroffenen Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen. Wir haben dazu ein Spendenkonto bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eingerichtet.

Geben Sie bitte bei Ihrer Spende folgende Daten ein:

Empfänger: KV RLP
IBAN: DE83 3006 0601 0042 1510 81
Verwendungszweck: Spende Flutkatastrophe

Gerne stellen wir Ihnen ab einem Betrag von 300,– Euro eine Spendenquittung aus. Bei geringeren Beträgen reicht der Kontoauszug als Nachweis aus. Wir gehen jedoch davon aus, dass Ihre Hilfsbereitschaft so groß sein wird, dass die eingehenden Einzelbeträge die 300,– Euro übersteigen werden.

Wir möchten uns auch direkt an unsere betroffenen Mitglieder richten. Unser oberstes Ziel ist es, die medizinische Versorgung vor Ort aufrechtzuerhalten beziehungsweise schnellstmöglich wieder aufzubauen.

Quelle: Mitteilung der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) vom 19.07.2021


Herzlich Willkommen…

…auf der Homepage des Gesundheitsnetzes Region Alzey e. V.
Neben ausführlichen Informationen zu unseren Netzmitgliedern (jetzt auch alle mit Foto) finden Sie insbesondere neu gestaltete Lagepläne, eine Übersicht über die von unseren Netzmitgliedern angebotenen Wahlleistungen sowie eine neu gestaltete Kalenderübersicht über die vielfältigen Veranstaltungen zu gesundheitlichen Themen im Alzeyer Land.

Wenn Sie an regelmäßigen Informationen über unser Gesundheitsnetz informiert sein möchten, tragen Sie sich bitte in den Newsletter ein. Lob, Kritik und Verbesserungswünsche nehmen wir gern entgegen. Am besten direkt auf unsere E-Mail-Adresse info@gn-az.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team vom Gesundheitsnetz
B. Rehse u. Dr. F. Rohr

News

01.03.2021Artikel aus der Allgemeinen Zeitung Alzey: Pilotprojekt in Rheinhessen: Impfung per Hausbesuch

22.02.2021*Virtuelle Aufzeichnung der 1. Nachtvorlesung zum Thema Corona*

18.12.2020vorläufiges Procedere der "Maskenverteil-Aktion" des BMG durch die öffentlichen Apotheken vom 15.-31.12.2020

19.10.2020Pandemien in der Geschichte - Auszug aus KBV Klartext, 2. Ausgabe 2020

21.04.2020Vor Corona ist nicht gleich nach Corona (Artikel aus Medical Tribune vom 09.04.2020)

17.03.2020Desinfektionsmittel WHO zur Selbstherstellung

04.03.2020Nachtvorlesung zum Thema Demenz vom 19.02.2020, Artikel aus AZ Alzey vom 21.02.2020

04.03.2020Informationen zum Coronavirus, Stand 01.03.2020 und wichtige Links

13.12.2019Großes Interesse an Hospiz-Thema bei Nachtvorlesung in Alzey am 11.12.2019

13.12.2019"Hospiz ein Rheinhessen", Artikel der AZ vom 05.12.19 zur Nachtvorlesung am 11.12.2019

Termine


Print Friendly, PDF & Email